Die offizielle Preisverleihung fand am 13. März 2013 um 19.00 Uhr im Konzertsaal der UdK statt. Im Rahmen des feierlichen Schinkelfestes, anlässlich des Geburtstages von Karl Friedrich Schinkel (1781-1841), bekamen die Wettbewerbsgewinner ihre Urkunden überreicht. Die Veranstaltung stand erstmals unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Dr. Klaus Töpfer.

Weitere Grußworte sprachen Ephraim Gothe, Staatssekretär für Bauen und Wohnen in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Prof. Klaus Kulka, sowie Helmut Kleebank, Bezirksbürgermeister von Spandau (Spandau ist Aufgabengebiet für den AIV-Schinkel-Wettbewerb 2014).

Fotos: Sebastian Semmer

  • bild
  • bild_1
  • schinkelwettbewerb008
  • schinkelwettbewerb010
  • schinkelwettbewerb013
  • schinkelwettbewerb014
  • schinkelwettbewerb015
  • schinkelwettbewerb023
  • schinkelwettbewerb024
  • schinkelwettbewerb027
  • schinkelwettbewerb034
  • schinkelwettbewerb040
  • schinkelwettbewerb043
  • schinkelwettbewerb045
  • schinkelwettbewerb046
  • schinkelwettbewerb053
  • schinkelwettbewerb054
  • schinkelwettbewerb065
  • schinkelwettbewerb068
  • schinkelwettbewerb069
  • schinkelwettbewerb073
  • schinkelwettbewerb075
  • schinkelwettbewerb076
  • schinkelwettbewerb077
  • schinkelwettbewerb078
  • schinkelwettbewerb080
  • schinkelwettbewerb083
  • schinkelwettbewerb084
  • schinkelwettbewerb086
  • schinkelwettbewerb089
  • schinkelwettbewerb091
  • schinkelwettbewerb092
  • schinkelwettbewerb095
  • schinkelwettbewerb097
  • schinkelwettbewerb098
  • schinkelwettbewerb099
  • schinkelwettbewerb100
  • schinkelwettbewerb101
  • schinkelwettbewerb102
  • schinkelwettbewerb103
  • schinkelwettbewerb104
  • schinkelwettbewerb105
  • schinkelwettbewerb106
  • schinkelwettbewerb109
  • schinkelwettbewerb111
  • schinkelwettbewerb112
  • schinkelwettbewerb113
  • schinkelwettbewerb116
  • schinkelwettbewerb117
  • schinkelwettbewerb118
  • schinkelwettbewerb119
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen