Die offizielle Preisverleihung fand am 13. März 2012 um 19.00 Uhr in der Schinkelhalle in Potsdam statt. Im Rahmen des feierlichen Schinkelfestes, anlässlich des Geburtstages von Karl Friedrich Schinkel (1781-1841), bekamen die Wettbewerbsgewinner ihre Urkunden überreicht. Die Veranstaltung stand erstmals unter der Schirmherrschaft des Brandenburgischen Landtagspräsidenten Gunter Fritsch.

Weitere Grußworte sprachen Michael Müller, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin, sowie Matthias Klipp, Beigeordneter für Stadtentwicklung und Bauen in Potsdam. Begrüßen konnten wir ebenfalls den Minister für Infrastruktur und Raumordnung des Landes Brandenburg, Jörg Vogelsänger, dessen Ministerium ebenfalls Förderer des diesjährigen AIV-Schinkel- Wettbewerbes ist.

Fotos: Sebastian Semmer

  • j52f2498
  • j52f2522
  • j52f2565
  • j52f2591
  • j52f2606
  • j52f2621
  • j52f2652
  • j52f2668
  • j52f2681
  • j52f2734
  • j52f2771
  • j52f2776
  • j52f2789
  • j52f2838
  • j52f2903
  • j52f2906
  • j52f2915
  • j52f2939
  • j52f2964
  • j52f2981
  • j52f2991
  • j52f3009
  • j52f3021
  • j52f3047
  • j52f3062
  • j52f3075
  • j52f3114
  • j52f3120
  • j52f3143
  • j52f3155
  • j52f3219
  • j52f3237
  • j52f3250
  • j52f3263