Plakat Kampmann web1

Kampmann - eine Berliner Künstlerfamilie

Ausgehend von dem Avantgardekünstler Walter Kampmann werden Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen und Grafiken verschiedener Vertreter der Familie gezeigt.

Im Zentrum der Ausstellung stehen die Arbeiten Walter Kampmanns (1887–1945) und seiner zweiten Frau Kat (1908–1997). Darüber hinaus werden Werke ihrer Söhne (Rüdiger) Utz (1935–2006) aus der Bildhauerei und Winnetous (1927–2001) als Architekt präsentiert sowie Gemälde seines Bruders Alexander (1898–1975) und Silberschmiedearbeiten seines Sohnes Bodo (1913–1978).

Prokop 201803 Vortrag Titelbild

Berlin und seine Ingenieurskunst

Vortrag von Dr.-Ing. Ines Prokop, Verband Beratender Ingenieure VBI

„Ein Leben, das ausgefüllt war von rastloser Arbeit ...“ heißt es im Nekrolog des heute kaum bekannten Richard Cramer (1847-1906). Als er 1906 stirbt, ist er einer der herausragenden Bauingenieure Berlins. In seine Fußstapfen tritt Otto Leitholf (1860-1939) - heute beinahe so vergessen wie sein einstiger Lehrmeister. Ebenso wenig bekannt ist inzwischen Gerhard Mensch (1880-1940). Dabei wurde kaum ein bedeutender Hochbau mit eisernem bzw. stählernem Tragwerk in der Hauptstadt zwischen 1880 und 1940 ohne die drei Bauingenieure Cramer, Leitholf oder Mensch errichtet.

AIV Veranstaltung Ueberblick logo

Die nächsten Veranstaltungen im Überblick:

Mi. 07.03.18: Sonderführung durch die Ausstellung „Kampmann - eine Berliner Künstlerfamilie“, Schloss Britz, 16.30 Uhr, Eintritt und Führung 8 Euro.

Mo. 12.03.18: Ausstellungseröffnung Schinkelwettbewerb 2018 in der UdK, Hardenbergstrasse 33, 10623 Berlin

Di. 13.03.18: Schinkelfest, Präsentation der Preisträgerarbeiten und Festvortrag Prof. Dr. Stefanie Endlich/ UdK Berlin

Mo. 19.03.18: Berlin und sein Recht am 19.03.18 - Das vereinfachte Baugenehmigungsverfahren nach der BauO Berlin, Christiane Columbus

Mo. 26.03.18: Berlin und seine Ingenieurskunst / Protagonisten des Eisenbaus in Berlin, Dr. Ines Prokop

Mo. 16.04.18: Berlin und seine Ingenieurskunst / Tragwerksplanung James-Simon-Galerie

Wir freuen uns auf Sie! Freundliche Grüße vom AIV zu Berlin

AIV Veranstaltung Ueberblick logo

Die nächsten Veranstaltungen im Überblick:

Mo. 12.03.18: Ausstellungseröffnung Schinkelwettbewerb 2018 in der UdK, Hardenbergstrasse 33, 10623 Berlin

Di. 13.03.18: Schinkelfest, Präsentation der Preisträgerarbeiten und Festvortrag Prof. Dr. Stefanie Endlich/ UdK Berlin

Mo. 19.03.18: Berlin und sein Recht am 19.03.18 - Das vereinfachte Baugenehmigungsverfahren nach der BauO Berlin, Christiane Columbus

Mo. 26.03.18: Berlin und seine Ingenieurskunst / Protagonisten des Eisenbaus in Berlin, Dr. Ines Prokop

Mo. 16.04.18: Berlin und seine Ingenieurskunst / Tragwerksplanung James-Simon-Galerie

Wir freuen uns auf Sie! Freundliche Grüße vom AIV zu Berlin

Yoga

Die Werkschau ist bis zum 28.09.2018 Dienstags und Donnerstags in der Zeit von 10 - 15 Uhr (und nach Vereinbarung) in den Räumen des AIV, Bleibtreustraße 33 (am Ku'damm), zu sehen.

Zur Homepage der Künstlerin Franziska Beilfuss geht es hier.

Schild kl

NJ 2018

Neue Stadtquartiere Berlin kl

Ehemalige städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen und neue geplante Stadtquartiere
Der Vortrag beginnt mit einen Rückblick auf Wirkungen und Probleme der sechs von Berlin in der 1990er Jahren‎ begonnenen städtebaulichen Entwicklungsmaßnahmen (SEMs) und gibt einen vorsichtigen Ausblick zur Zukunft des Instruments in Berlin.

Zur Deckung des Wohnungsbedarfes, aber auch anderer Flächen- und Infrastrukturbedarfe, wurden in der Koalitionsvereinbarung und in der Regierungserklärung „Neue Stadtquartiere“ festgehalten. Dazu wurden in den letzten Jahren mehrere förmliche Vorbereitende Untersuchungen (VU) für neue SEMs eingeleitet. Situations- bzw. ortsbedingt kommen jedoch auch andere Instrumente und Vorgehensweisen in Frage.

Vortrag: Joachim Sichter, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen | Wohnungsneubau – Projektmanagement und Bauleitplanung

Termin: Montag, 15.01.2018 um 19:00 Uhr im AIV

....erholsame Festtage, und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018!! Wir freuen uns schon auf den Neujahrsempfang am Freitag den 19.01.2018 um 18.00 Uhr im AIV für alle Mitglieder.

Ihr Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin e.V.

Logo Signet AIV SW 1

  • AIV_NJ_2018---1
  • AIV_NJ_2018---10
  • AIV_NJ_2018---11
  • AIV_NJ_2018---12
  • AIV_NJ_2018---13
  • AIV_NJ_2018---14
  • AIV_NJ_2018---15
  • AIV_NJ_2018---16
  • AIV_NJ_2018---17
  • AIV_NJ_2018---18
  • AIV_NJ_2018---19
  • AIV_NJ_2018---2
  • AIV_NJ_2018---20
  • AIV_NJ_2018---21
  • AIV_NJ_2018---22
  • AIV_NJ_2018---23
  • AIV_NJ_2018---24
  • AIV_NJ_2018---25
  • AIV_NJ_2018---26
  • AIV_NJ_2018---27
  • AIV_NJ_2018---3
  • AIV_NJ_2018---4
  • AIV_NJ_2018---5
  • AIV_NJ_2018---6
  • AIV_NJ_2018---7
  • AIV_NJ_2018---8
  • AIV_NJ_2018---9

Dom zu Berlin 1867

Wir unternehmen den Versuch, sechs komprimierte Schaffensjahrzehnte dieser außergewöhnlichen Erscheinung für Architektur, Kunst- und Architekturgeschichte, Bauforschung, Archäologie und nicht zuletzt die Lehre durchzudeklinieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen