Logo klein

Berlin und sein Recht: Wert der mitzuverarbeitenden Bausubstanz

In dem Vortrag geht um die Punkte:

  • Anspruch auf Berücksichtigung
  • Vertragliche Vereinbarung
  • Berechnung

Referentin: Christiane Columbus

Termin: Montag, 18.06.2018 um 19:00 Uhr im AIV, der Eintritt ist frei

CC AIV

Mit der AIV-Vortragsreihe „Berlin und sein Recht“ werden zwei Rechtsgebiete abgedeckt:

  • das Vertragsrecht der Architekten, wozu insbesondere Honorar- und Haftungsfragen gehören
  • und das öffentliche Bauordnungs- und Bauplanungsrecht mit Einzelheiten zu verschiedenen Rechtsgebieten wie dem Denkmalrecht, Erhaltungsgebieten usw.

Die Referentin Frau Columbus ist seit 1995 als Rechtsanwältin zugelassen und seither auf das Architektenrecht spezialisiert. Sie ist Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwältin für Verwaltungsrecht. Mit der Vortragsreihe beim AIV werden also beide Rechtsgebiete abgedeckt: Das Vertragsrecht der Architekten, wozu insbesondere Honorar- und Haftungsfragen gehören, sowie auch das öffentliche Bauordnungs- und Bauplanungsrecht mit Einzelheiten zu verschiedenen Rechtsgebieten wie dem Denkmalrecht, Erhaltungsgebieten usw. Die Themen werden sich in der Vortragsreihe abwechseln. Seit dem Jahr 2010 ist sie für die Kanzlei Schultz und Seldeneck tätig.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen