zwischenstadt zehlendorf teltow plakat

Landschafts- und Siedlungsinseln, Gewerbegebiete, Verkehrsanlagen… Entlang der Landesgrenze von Berlin und Brandenburg hat sich ein ausgedehntes Stück ‘Zwischenstadt’ entwickelt. Zur Zeit fehlen für den Bereich gemeinsame Entwicklungsziele und für beide Seiten verbindliche Pläne. Vom 25.09 bis zum 29.09.16 wird die Entwicklung rund um den Teltowkanal unter die Lupe genommen. In Gesprächsrunden und Workshops sollen Ideen zur Zukunft der Schnittstelle Zehlendorf-Teltow gesammelt werden.

Der Fokus liegt dabei auf drei Schwerpunkten: 

- Landschaftsraum Teltowkanal

- Öffnung der Teltow-Werft

- Zwischen S-Bahn Teltow-Stadt, Teltower Altstadt und Zehlendorf 

Begleitend werden dazu ausgewählte Entwürfe junger PlanerInnen und ArchitektInnen ausgestellt. Sie bieten einen frischen Blick auf dieses versteckte Stück Stadt. Alle Veranstaltungen finden statt in der Evangelischen Kirche Schönow-Buschgraben. Der Kirchenbau der Architekten Frei Otto und Ewald Bubner liegt mitten im Grünen, nahe am Betrachtungsgebiet Teltowkanal - ein idealer Ort, um sich neue Ideen durch den Kopf gehen zu lassen. Programm:

Programm

Ort: Evangelische Kirchengemeinde, Schönow-Buschgraben, Andréezeile 21-23, 14165 Berlin

Weitere Informationen
-        AIV zu Berlin: http://www.aiv-berlin.de/zwischen
-        Bilder zum Kirchenbau: https://goo.gl/3SS1X3
-        Entwürfe zum Schinkel-Wettbewerb 2016: http://goo.gl/jx3rJK
-        Bürgerinitiative Zehlendorf: http://bi-zehlendorf.de/

Download Programm hier