FWK 2

Die Randbebauung der Friedrichswerderschen Kirche wächst weiter in die Höhe – wie in die Tiefe. Neue Schreckensnachrichten blieben bislang aus – doch Kirchenraum und Sammlung werden wohl auf unabsehbare Zeit versperrt sein. Höchste Zeit also, um noch einmal nachzuhaken: Was führte zu dem Desaster?

War es vermeidbar? Harmonisierten die städtebaulichen Leitlinien des Planwerks Innenstadt mit den Denkmalprämissen des Schinkel-Baus? Denkmalschutz oder Denkmalpflege? Welche Lehren sind aus alledem zu ziehen?  

Mit uns debattieren: Kirchen- und Museumsleute, Städtebauer, Stadthistoriker, Juristen, Denkmalpfleger, Architekten, Tiefbauspezialisten.

Moderation: Dr. Peter Lemburg, AIV zu Berlin

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend am Mittwoch, den 13.07.2016 um 19:00 Uhr im AIV Bleibtreustrasse 33, 10707 Berlin. Anmeldung erbeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FWK Zeichnung Schinkel

 

Untitled_02022016_094434000_Seite_1.jpg

franconia Grube

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen