udk foyer

Der 161. AIV-Schinkel-Wettbewerb „Zwischen Teltow und Zehlendorf“ ist entschieden. Für den Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin eröffnen die Entwürfe als eine „Werkstatt der Ideen“ neue Perspektiven, die die Diskussion zwischen Brandenburg und Berlin bereichern können, auch hinsichtlich einer gemeinsamen Landesplanung.

Sie sind herzlich eingeladen, sich einem Überblick zu verschaffen und ein Gespräch mit den Preisträgern und Mitgliedern der Jury im Rahmen der Ausstellungseröffnung zu führen:

Samstag, den 12. März 2016 um 11 Uhr im Foyer der Universität der Künste, Hardenbergstr. 33, 10623 Berlin. Die Ausstellung ist täglich (ausser Sonntags) bis zum 23. März geöffnet.

sw poster 2016 25022016

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen