Tagung Vision u Konstruktion Seite 1

Das Symposium wendet sich vor allem an Bauingenieure, konstruktiv interessierte Architekten und Studierende

Das Tragwerksplaner Symposium – Vision und Konstruktion thematisiert anhand herausragender nationaler und internationaler Beispiele die kreative Arbeit der Ingenieure, ihre Ideen bei der Tragwerksentwicklung und der Konzeption von Gebäuden. Besonders interessiert dabei der adäquate Umgang mit den unterschiedlichen verwendeten Materialien, ebenso wie die praktische Umsetzung des Tragwerkskonzepts auf der Baustelle. Der subjektive Zugang der planenden Ingenieure und ihre Ideen und Standpunkte werden von international bekannten Referenten vorgestellt und laden zur Diskussion ein.

Termin: Freitag, 09. Oktober 2015, 9:00 - 18:00 Uhr in der UdK/ Einsteinufer 43-53; Programm siehe Link

Veranstalter: Bauakademie Sachsen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beiratsmitglieder: Karen Eisenloffel, BTU Cottbus; Christoph Gengnagel, UDK Berlin; Christian Müller, CMIB, Berlin; Ines Prokop, VBI; Mike Schlaich, TU Berlin; Volker Schmid, TU Berlin; Michael Staffa, HCU Hamburg; Ulrich Werner, Bauakademie Sachsen

download flyer