9856-pic1-800y800

Gebäude und Räume ähneln Instrumenten: Architektonische Körper sowie deren Material, Oberflächen und Anordnungen erzeugen Resonanzen und wirken so sensorisch auf den Menschen. Architektur und Resonanz stellt die Frage nach guter Architektur für unsere Zeit neu im Hinblick auf akustische und multisensorische Experimente und Theorien der Moderne und zeigt Planungsansätze auf, bei denen wieder eine ganzheitliche Ansprache aller menschlichen Sinne im Zentrum steht.

Prof. Dr. phil. Dr. Ing. habil. Christoph Metzger, Professor für Kunstwissenschaft mit Schwerpunkt Theorie und Geschichte der Klangkunst/ Installation, Institut für Kunstwissenschaft an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig

Termin: Montag den 13.07.2015 um 19.00 Uhr im AIV.

Anmeldung erbeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, telefonisch oder per Fax 030 / 8854583