Wettbewerbsinitiative

Wir möchten Euch auf ein geplantes EU-Beschwerdeverfahren aufmerksam machen: Die Beschwerde richtet sich gegen die in Deutschland vorherrschende Praxis bei der Vergabe von Architektenleistungen - insbesondere gegen die zu hohen Zugangskriterien bei Wettbewerben und Vergabeverfahren öffentlicher Auftraggeber.

Das Beschwerdeschreiben soll Ende Februar bei der Europäischen Kommission eingereicht werden. Der Erfolg der Beschwerde wird auch von der Anzahl der namentlichen Unterstützer abhängen! Für alle, die noch unterzeichnen möchten, ist dies über die Internetseite www.wettbewerbsinitiative.de möglich. Eine Vielzahl Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure sind diesem Aufruf bereits gefolgt.

Der AIV zu Berlin unterstützt diese Initiative zusammen mit der Architektenkammer Berlin