Seit 1. September 2017 sind die berliner wirtschaftsgespräche e.V. und der AIV räumlich fusioniert. Die Geschäftsstelle der Berliner Wirtschaftsgespräche befindet sich nun in der Bleibtreustraße 33, Tür an Tür mit dem AIV, der sein Büro seit 1981 hier hat. Der große Vorteil der kurzen Wegen, der Nähe zueinander und dem gemeinsamen Veranstaltungsraum: die zwischen beiden Vereinen bestehende Kooperation kann zügig ausgebaut werden.

Die Berliner Wirtschaftsgespräche sind eine überparteiliche, wirtschaftspolitische Vereinigung in Berlin und wurden 1998 gegründet. Seitdem wächst der Verein kontinuierlich und hat aktuell mehr als 300 persönliche und institutionelle Mitglieder. Und mehr als 15.000 Interessenten besuchen die 200 Veranstaltungen pro Jahr, die vom Verein organisiert werden.

Logo AIV Raster

Mo. 11.09.17: Ist Rekonstruktion unmoralisch? Vortrag Wolfgang Schäche

Fr. 15.09.17: AIV Terrassenfest, Vernissage und AIV Forum (Einladung folgt)

Mo. 25.09.17: Berlin - Wiedergeburt der Eisenbahnstadt, Vortrag, mit Ephraim Gothe

IMG 0139

- Layouter*in (studentisch) für Zeitschrift "AIV Forum" Anfang August

- Mitarbeiter*in LP 1- 5 im Büro von AIV- Mitglied Jürgen Platena PJA

- Interessenten Co- Working im Loft von AIV- Mitglied Philip Engelbrecht