Forschungsprojekt "Architektur- und Planungskollektive der DDR"

Die weitgehende Abschaffung privater Architekturbüros und die Übertragung der Arbeit auf Architektur- und Planungskollektive seit Anfang der 1950er Jahre in der DDR hatten weitreichende Folgen sowohl für das bis dahin tradierte Berufsbild des Architekten als auch für das praktische Arbeiten in der Architektur.

Hansa: Wie kleine Küchen groß rauskommen

Immer mehr Menschen zieht es in die Großstadt. Doch der Wohnraum ist begrenzt. Eine Antwort auf den urbanen Wohnungsmangel: Konzepte wie Micro Living. Hier wird auf kleinstem Raum stilvoll und funktional gelebt – Armaturenhersteller HANSA liefert die passenden Armaturen dafür.

Zweiter Aschersleber Architekturtag ein voller Erfolg

Am 25. Oktober war es bereits zum zweiten Mal so weit: Das Unternehmen NOVO-TECH veranstaltete den Aschersleber Architekturtag. Mit Vortragenden aus Architektur, Kunst und Bauindustrie bot der zweite Aschersleber Architekturtag ein spannendes Programm. Insgesamt besuchten über 150 Gäste die Veranstaltung.

Verleihung des Deutschen Preises für Denkmalschutz 2019

Der Vizepräsident und zukünftige Präsident des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz, Dr. Gunnar Schellenberger, Staatssekretär für Kultur in Sachsen-Anhalt, überreicht am 28.10.2019 den Deutschen Preis für Denkmalschutz.

AIV Leipzig: Sommerfest 2019

(in: BAUKULTUR 6_2019, S. 12)

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen